HiWi-Löhne: Abschlagszahlung ist möglich

Donnerstag, 10. Mai 2012

Auf Grund einer SAP Umstellung konnten die Löhne von studentischen Hilfskräften, deren Verträge im April abgeschlossen wurde, zum 1.5. nicht bezahlt werden.

Nach Gesprächen mit dem Personalrat ist das KIT erfreulicherweise zumindest bereit seinen studentischen Hilfskräften auf Antrag Abschlagszahlungen zu zahlen. Dies hat die Vizepräsidentin Barnstedt dem Personalrat am 26.4.2012 zugesichert.

Einen Antrag auf eine Abschlagszahlung könnt ihr einfach an die Personalabteilung schicken. Zur Begründung sollte die allgemein klamme studentische Haushaltslage ausreichen.

Falls euch eure Abschlagszahlung trotz des Hinweises auf die Abmachung zwischen Personalrat und Frau Barnstedt verweigert wird, bitten wir euch um eine kurze Mitteilung an noah.fleischer@student.kit.edu.